RPG-Spaß
Willkommen im RPG-Forum, wir sind eine kleine aber sehr nette Gemeinde. Schau dich ein wenig um, vielleicht lässt du uns auch einen Gruß da? Wir würden uns freuen =)

Die Völker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Völker

Beitrag von Velanwe am Mi Jan 18, 2017 8:13 pm

Nun gut wie ihr sicher bereits gemerkt habt, gibt es in dieser Stadt nicht nur Menschen sondern auch zahlreiche andere Völker einige sind harmlos, andere werden gefürchtet. Hier mal ein kleiner Überblick, damit ihr euch nicht doch noch jemanden zum Feind macht

Menschen:
Die Menschen sind das jünnggste Volk in diesem Land, denn sie kmen erst vor etwa 500 Jahren vom westlichen Kontinent Akropis in dieses Land. Ursprünglich nichts weiter als Flüchtlinge begannen sie sehr schnell mit der Erschließung und Eroberung der Graslandschaft, Aurum war dabei der erste Anlegepunkt, quasi die erste Siedlung der Menschen. Sie sind nicht gerade besonders in ihrer Gestalt und kommen in allen Möglichen Varianten vor von bettler bis Adliger von hirnloser Schläger bis zum Genie. Das einzige was sie gemeinsam haben ist ihr dunklerer Hautton und ihre von der Seeluft gezeichnete Haut, zumindest hier in Aurum. Zur Kultur und Religion werde ich an anderer Stelle etwas sagen.

Nekos:
Die Ureinwohner der Graslande und somit die erste Kultur die das Land von Aluhnya bewohnten. Diese kleinen Geschöpfe besitzen die Gestalt von Menschenkindern und werden körperlich nicht älter als 12 danach hören sie einfach auf zu altern und sind somit unsterblich, wenn sie nicht gerade getötet werden oder von einer Krankheit dahin gerafft werden. Der größte Unterschied zwischen ihnen und den Menschen sind ihre Katzenohren und ihr schweif. Ursprünglich ei nomadisches Volk, lebten sie in Verbänden von 10-50 Personen und reisten durch die Ebenen wobei sie als einfache Jäger und Sammler lebten. Für ihre außerordentliche Gastfreundschaft bekannt, war es für die Menschen ein leichtes sie zu versklaven oder zu töten. Heute gibt es kaum noch freie nekos und wenn dann sind es ehemalige Sklaven die ihren Menschenherren entkamen. Unter diesen gibt es eine Gruppe von rebellen die sogenannten Schattenkrallen, welche in Aurum aktiv sind und versuchen die Macht der Menschen über die Nekos zu brechen.

Sahir:
Die Sahir sind ein kriegerisches Volk aus dem Osten, dort leben sie im Tal der Drachen. Dieses Tal ist angeblich durch einen Drachen entstanden, daher der Name und ist mitnerweile eine riesige trostlose Wüste. Hier gibt es keinerlei Niederschlag und es gibt nur selten Grundwasser. Für die Sahir mit ihrer Haut aus Edelsteinen ist das jedoch kein Problem da diese sich ausschließlich von Steinen ernähren. Auch dieses Volk betreibt Sklavenhandel im großen Stil doch anders als die Menschen stehen bei ihnen nicht die Nekos sondern ihre "Mitbewohner" die Gekonen auf der Liste allerdings haben sie auch kein Problem damit ihr Tal zu verlassen und sich Menschen zu fangen die sie dann in Steinbrüchen, bei den männlichen und als Haussklaven, bei den weiblichen halten. wie bereits erwähnt besteht die haut der Sahir aus Edelsteinen was ihnen das Aussehen von Kristallstatuen verleiht allerdings haben sie im Unterschied zu diesen leuchtend gelbe oder grüne Augen. Von der Statur her gleichen sie sehr großen und muskolösen Menschen wobei weibliche Sahir jedoch ein kleines Horn auf der Stirn haben mit denen sie untereinander kommunizieren können.

Gekonen:
Diese Echsenartigen Wesen teilen sich das Tal der Drachen mit den Sahir sind jedoch anders als diese keinen Krieger dafür geschickte Diplomaten und Händler. Sie haben nur eine Stadt die sie Schwarmbau nennen. Diese liegt zu 90% Unter der Erde und besteht aus insgesammt 1000 Stockwerken wobei im unterste von diesen die Höle des Drachenkönigs liegt.Wer dieser Drachenkönig ist erkläre ich an anderer Stelle. Die Gekonen sind bekannt dafür das das sie mit seltenen Metallen und Erzen sowie Edelsteinen hndeln die sie beim Ausbau ihres Schwarmbaus finden. Desweiteren stehen sie im Verdacht schwarze Magie zu praktizieren und vor allem Nekromantie und Blutmagie gehören dem Volksglaube nach zu ihrem Wissen. Die Wahrheit jedoch ist das sie zwar in der tat zwiesprache mit ihren Ahnen halten und diese als Geister herauf beschwören ansonsten sie jedoch mit Magie nicht viel am Hut haben.

Aviore:
Die Aviore sehen aus wie eine Mischung aus mensch und Vogel, mit gefiederten Körpern und enormen Schwingen Bewohnen sie den Drachenkamm, jenes Gebirge welches das Tal der Drachen umschließt. Diese disziplinierten Himmelkrieger haben ihre Städte hoch oben auf den Bergen erbaut an Orten an die kein anderes Volk jemals kommen könnte, weshalb sie nur selten Angriffe fürchten müssen. Als Meister des Bogens und des Speeres sind sie gefüchtete Kämpfer doch töten sie nur wenn man ihnen keine Wahl lässt. Sie folgen dem Orakel und gehorchen blind dessen Befehle. Ihre Magier sind als einzige in der Kunst der Meteromantie, der Kunst der Wetterkontrolle bewandert und so können sie den Wind und den Regen selbst gegen ihre Feinde lenken. In ihrer körperlichen Erscheinung gibt es alle möglichen Vogelarten von Adlern und Amseln über Drosseln und Falken bis hin zu Kolibris und Papagaien.

Zwerge:
Die Zwerge sind, wie allgemein bekannt, ein Volk von geringer Größe jedoch großer Körperkraft und leben in ihren Unterirdischen Städten und Palästen. Sie dienen ihrem König der aus einer Vertretung der 7 einflussreichsten Clans auf Lebenszeit gewählt wird. Sie sind bekannt für ihr großes handwerkliches Geschick und sind in den Städten der Menschen häufig als Händler oder Handwerker anzutreffen. Sie sind klug stark und ausdauernd was sie im Zweikampf zu gefürchteten Gegnern macht. Vor der Ankunft der menschen besaßen sie auch oberirdische Siedlungen die jedoch schnell von den ankommenden Horden gebrandschatzt wurden. Die zwerge haben bis jetzt 3 mal versucht die Menschen zurück zu drängen jedoch ohne Erfolg weshalb sie all jene unter ihres Gleichen, welche mit den Menschen in Kontakt treten ächten und diese aus ihrem steinernen reich verbannen.

Velanwe
Leiter

Anzahl der Beiträge : 3
Gold : 7
Anmeldedatum : 27.11.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten